Ölgemälde und andere Techniken

Van Wietzen

 Öl auf Leinwand, 87 cm x 117 cm

Theodor Hallier, öl auf Leinwand

Aquarelle von Wilhelm Bunjes, Infos über den Künstler auf meiner Website.


Theo Haasche, Infos über den Künstler auf meiner Website.


Wilhelm Julius Blume, 1913 in Wesel- 1987 Duisburg,

Öl/Acryl auf Hartfaser, 66 cm x 128 cm. Ausstellung in den 1930er Jahren in Mailand u.a. mit Picasso, George Braque,Utrillo pp.


Max Rothemund,1920 in Tschechoslowakei - Augsburg, 


Großes Ölgemälde von Philipp Röth,1841 Darmstadt-1921 München

, Öl auf Leinwand, signiert

Aquarell von Marie Meyer-Glaeseker

 Großes Ölgemälde von August Bohnhorst, 1849 in Hamburg - 1919 Scheveningen/ Den Haag, Landschaft bei Kellinghusen in Schleswig-Holstein, Öl auf Leinwand, signiert.


 Schuber mit 10 Grafiken, NP im Jahr 2008, 1800 Euro, für Mitglieder des Kunstvereins Bremerhaven 1700 Euro.

Hier 599 Euro



Federzeichnung, signiert H. Hesse, 

 

Sabine Ebel

Öl auf Leinwand, unleserlich signiert.


Guido Rasenberger

Sandabzug aus Grube Bissel

Philipp Röth zugeschrieben



Sabine Ebel

Antike Europakarte


Jochen Kusber 

Eva Simmat

Helga Schröder

Theede-Jürgens

Sabine Ebel

Otto Blanck

Joachim Grauenstein, Soltau.

Heinrich Schwarz

Jochen Kusber


Fritz Stark

Fritz Stark

Fritz Stark

 

Kurt Sandstede“Quellenteich“


 

Emil Brose

Emil Brose

Meyer- Glaeseker

Marie Meyer- Glaeseker


Eva Simmat, diverse Arbeiten.


Porträt Marie Meyer-Glaeseker

Porträt Willy Meyer



Wilhelm Kempin, Bildmaß 60 cm x 80 cm




Olga Potthast von Minden, signiert, ortsbezeichnet „Roffhausen“


Ölgemälde von Schmalstieg,Neuenburger Maler


C.E. Holloway 1838-1897, EnglischerLandschaftsmaler.Titel: „Near Norwich“



Otto Oldenburg, Elsfleth

Maler unbekannt




Helga Schröder, Bremen

Unsigniert, Öl auf Holzplatte

Hermann Göhler, Professor an der Kunstakademie in Karlsruhe tätig gewesen.

Wladimir Antonowitsch Belonowitsch,1924 - 1995; Öl auf Malpappe, 13,5 cm x 24 cm, Kunstschule Saratov.

Hier einige Informationen zu den Saratower Malern. Saratow liegt tief in der russischen Provinz. Seine Bdeutung für die russische Kunst ist dennoch nicht zu unterschätzen.1880 begannen die Anfänge der Saratower Malerschule. Kurz darauf formierte sich eine Gesellschaft für de Unterstützung der schönen Künste und eine Zeichenschule, seit 1947 Kunstfachschule. Die Malschule bekleidet eine wichtige Rolle im Bereich des Symbolismus und der Landschaftsmalerei. Seit 1920 praktizieren Saratower Künstler gemeinsame Ausflüge oder längere Sommeraufenthalte an der Wolga. Bevorzugte Orte waren ua. Chwalynsk. Diese Tradition gibt es auch heute noch. Der Saratower Künstlerbund zählt heute etwa 200 Mitglieder Die mittlerweile verstorbenen Saratower Künstler A. Panow,W. Belonowitsch und W. Fomitschjow sind sowohl in den Augen des Künstlerverbandes als auch des Saratower Radischtschew Kunstmuseums sehr bedeutend. Im Museum fehlen derzeit nur Arbeiten von Belonowitsch.

Quelle:

Eva Aldag. Die Informationen zu Belonowitsch stammen  ist aus dem Jahr 2003. Die dargestellten Arbeiten stammen von Belonowitsch und sind 20 cm x 30 cm groß(mit Rahmen und Passepartout). 

John Horace Hooper, Englischer Landschaftsmaler



Olga Potthast von Minden


 Marie Meyer-Glaeseker

Carl Berndt

Willi Meyer



Marie Meyer-Glaeseker

Willi Meyer

Jean Marie Strebelle

Eva Simmat

Willi Meyer

Marie Meyer-Glaeseker

Willi Meyer

Willi Meyer

Willi Meyer

Willi Meyer

Willi Meyer

Willi Meyer

Willi Meyer






Ölgemälde auf Leinwand, 60 cm x 80 cm im Künstlerrahmen,unsigniert, 89 Euro.


Ölgemälde von Otto Oldenburg, Brake, Elsfleth, VB, 40 cm x 30 cm, Öl auf Hartfaser, signiert.



Ölgemälde von George L. Harrison, 1855 in England geboren.

147 cm x 108 cm, Öl auf Leinwand, doubliert. Preisvorstellung 2900 Euro inclusive Anlieferung durch eine Spedition.Ich nehme gerne Preisvorschläge entgegen. Bei Interesse sende ich gerne weitere Fotos und nähere Erläuterungen zu dem Maler zu. 2012 wurde ein kleinformatiges Bild mit über 11000 USD in 

Sothebey´s New York versteigert.

 


Mischtechnik auf Hartfaser, 60 cm x 80 cm, signiert Marćo. Rückseitig Aufkleber mit dem Namen Marco Célebenovic. Es handelt sich nur um eine Zuschreibung. Ein ähnliches Gemälde mit ähnlichem Motiv war ebenfalls mit einem solchen rückseitigen Aufkleber versehen und vom Auktionshaus Blank dem Künstler zugeschrieben worden. 399 Euro VB.

 



 

 Mischtechnik auf Stein, hauptsächlich Öl von Reynaldo Kákachi,34 cm x 56 cm x 5 cm,